Kennt ihr Leichte Sprache?

Aktuelles

Kennt ihr Leichte Sprache?

Alltagstexte wie Behördenbriefe, Beipackzettel von Medikamenten oder Verträge sind für viele Menschen unverständlich. Die Texte bilden aufgrund ihrer komplizierten Sprache Barrieren. Damit niemand ausgeschlossen wird, wurde eine „Leichte Sprache“ entwickelt. Was genau das ist, erfahrt ihr in unserem aktuellen Beitrag.

Berliner Lesetroll

Am 19. Juli 2010 startet der Berliner Büchertisch seine Aktion "Berliner Lesetroll". Ziel dieser Aktion ist die Spende von Koffern, die mit Medien gefüllt sind an Schulklassen und soziale Einrichtungen. Diese geben unseren Lesetroll dann an Familien in sozialen Brennpunkten in Berlin und Brandenburg weiter.

Veranstaltungen

Dienstag, 03. Dezember 2013: Plenum des Wassertisch e.V. Dienstag, 03. Dezember 2013: Plenum des Wassertisch e.V.

Der Berliner Wassertisch tagt wieder in den Räumen des Büchertischs. Beginn des Plenums ist um 20:00 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich; Gäste sind herzlich willkommen!

Mittwoch, 04. Dezember 2013: Kreuzberger Literaturwerkstatt Mittwoch, 04. Dezember 2013: Kreuzberger Literaturwerkstatt

Wie jeden ersten Mittwoch im Monat lädt der Berliner Büchertisch herzlich zur Kreuzberger Literaturwerkstatt ein. Ab 20:00 Uhr könnt ihr euch auf einen abwechslungsreichen Abend voll Prosa und Lyrik freuen.

Donnerstag, 12. Dezember 2013: Infoabend der Berlin Greeter Donnerstag, 12. Dezember 2013: Infoabend der Berlin Greeter

Greeters sind Ehrenamtliche, die ihre Begeisterung für ihre Stadt mit Touristen und Besuchern teilen – auch in Berlin. Hier ist die Initiative aber noch jung und sucht Menschen, die die Greeteridee voranbringen möchten. Interesse? Du bist herzlich eingeladen zum Infoabend!

ROMANticker wird zum privaten Literatursalon ROMANticker wird zum privaten Literatursalon

Romanticker

Einige schöne literaturgefüllte Abende hat der Büchertisch mit den ROMANtickern erlebt. In Zukunft soll der ROMANticker aber vorerst nicht mehr öffentlich sein, sondern als privater Literatursalon fortgeführt werden. Die geplanten Termine bis Dezember sind dementsprechend abgesagt.

Aktionen

Jede Woche 100 Bücher für Berlin. Stimmt ab! Jede Woche 100 Bücher für Berlin. Stimmt ab!

Der Berliner Büchertisch verteilt unter dem Motto “Bücher für alle” ab dem 8. November bis Weihnachten jeden Freitag je 100 Bücher in einem Berliner Bezirk. Wo die Bücher verschenkt werden, entscheidet Ihr! Nenne uns hier deinen Vorschlag für die nächste Verschenkaktion!

Leseförderung

Kennt ihr Leichte Sprache? Kennt ihr Leichte Sprache?

Alltagstexte wie Behördenbriefe, Beipackzettel von Medikamenten oder Verträge sind für viele Menschen unverständlich. Die Texte bilden aufgrund ihrer komplizierten Sprache Barrieren. Damit niemand ausgeschlossen wird, wurde eine „Leichte Sprache“ entwickelt. Was genau das ist, erfahrt ihr in unserem aktuellen Beitrag.

Buchtipps

Öl auf Wasser Öl auf Wasser

Helon Habila liest am 27.11.2013 im Berliner Büchertisch aus seinem neuen Buch “Öl auf Wasser”. Unsere Kundin Josephin hat der neue Umweltkrimi bereits begeistert und so hat sie ihn kurzer Hand für euch rezensiert.

Edition

Sind bunte Federn schlimm? Lena Feiler,11 Jahre, für unseren Schreibwettbewerb Sind bunte Federn schlimm? Lena Feiler,11 Jahre, für unseren Schreibwettbewerb

Im ersten Text unseres Schreibwettbewerbs für Kinder macht sich ein Vogel auf die Suche nach Freunden und trifft dabei auf ungeahnte Hindernisse. Der erste Gewinnertext aus der Kategorie “fremd hier” stammt von Lena Feiler.

Mitarbeiten

Hinter den Kulissen: So kommen die Bücher zu uns Hinter den Kulissen: So kommen die Bücher zu uns

Wollt ihr uns noch besser kennenlernen? In einer neuen Miniserie stellen wir euch einzelne Bereiche des Büchertischs vor. Als Auftakt stellt euch unsere Praktikantin Deborah die Arbeit in unserer Buchabholung vor.

Medien spenden

Verlagsspenden von Fischer, Rowohlt, vbb und Edition Tiamat Verlagsspenden von Fischer, Rowohlt, vbb und Edition Tiamat

Vor kurzem erreichten uns einige tolle Verlagsspenden, die uns helfen, unsere Projekte weiter voranzubringen. Wir danken den Verlagen für die großzügige Unterstützung!

Warning: This content has expired
disclaimer